Willkommen

...beim Verein Grün-Weiß Lengerich.
Hier finden Sie alles wissenswerte über unseren Verein.

Spielberichte Senioren 2016/17

26. (letzter) Spieltag KL-C2 am Sonntag, 28.05.2017

E. Mettingen IV - GW Lengerich  2 : 3 (1:0) 

Torschützen: Kai Altesellmeier, Simon Kisker, Manuel Dittmann

Zum letzten Spieltag mussten die Grün-Weißen ohne viele Stammspieler antreten. Trotzdem wurde der Gegner spielerisch klar beherrscht, aber spätestens am gegnerischen Strafraum agierte man zu unentschlossen und zu unkonzentriert. Die Mettinger nutzen zwei schnelle Kontervorstöße zur 2:0 Führung. Erst im letzten Abschnitt der zweiten Halbzeit wirkte unsere Mannschaft entschlossen und konnte mit dem Schlusspfiff das Spiel noch in einen Sieg umdrehen.

Letztendlich ist man damit noch auf den zweiten Tabellenplatz in der Kreisliga C2 vorgerückt, hat den Aufstieg aber verpasst. Auf die Leistungen der Rückrunde, alles gewonnen bis auf zwei Unentschieden, kann man für die kommende Saison aufbauen.

25. Spieltag KL-C2 am Sonntag, 21.05.2017

GW Lengerich - SC Dörenthe II   1 : 1  (1:1) 

Torschütze: Kai Altesellmeier

Spitzenspiel in Hohne: der Tabellendritte - Grün-Weiß Lengerich erreicht gegen Dörenthe nur ein Unentschieden. Trotz 80-minütiger Überzahl, nach roter Karte für einen gegnerischen Feldspieler, konnte die Heimmannschaft nicht gewinnen. Der Gast aus Dörenthe kämpfte leidenschaftlich und hatte das nötige Glück auf seiner Seite. 

24. Spieltag KL-C2 am Sonntag, 14.05.2017

W. Westerkappeln III - GW Lengerich  0 : 5  (0:2)

Torschützen: Florian Titt, Michael Sundermann (2), Pascal Piepmeier, Fabian Blömker

Die Grün-Weißen waren auch von der Drittvertretung der Westfalia nicht zu stoppen. Ansatzweise konnte an die konstant guten Leistungen der Rückrunde angeknöpft werden. Spielerisch sah das durchaus ansprechend aus. Insbesondere in der ersten Halbzeit ging man aber zu unkonzentriert mit den zahlreichen Tormöglichkeiten um.   

23. Spieltag KL-C2 am Sonntag, 07.05.2017

GW Lengerich  -  A. Ibbenbüren IV  8 : 0  (4:0)

Torschützen: Simon Kisker, Pascal Piepmeier (3), Marcel Narendorf (2), Kai Altesellmeier, Martin Schmidt

Obwohl nicht in Bestbesetzung angetreten, zeigten die Hausherren eine konzentrierte Leistung und kamen mit fußballerischen Mitteln zu einem zu keiner Zeit gefährdeten klaren Sieg.

22. Spieltag KL-C2 am Sonntag, 30.04.2017

SW Esch III  -  GW Lengerich  1 : 3  (1:1)

Torschützen: Fabian Blömker, Kai Altesellmeier, Simon Kisker

Ein Arbeitssieg bei schwierigen Umgebungsbedingungen. Auf harten- und unebenen Untergrund und heftigen Windböen war gegen den gut organisierten Gegner eine Energieleistung notwendig.  

19. Spieltag KL-C2 am Sonntag, 23.04.2017

GW Lengerich - W. Hopsten III   1 : 0  (0:0)

Torschütze: Simon Kisker

Grün-Weiß präsentierte sich in guter Spiellaune und konnte das Spitzenspiel mit überlegenen fußballerichen Mitteln für sich entscheiden.

18. Spieltag KL-C2 am Sonntag, 09.04.2017

SV Büren II - GW Lengerich   1 : 1  (0:0)

Torschütze: ET (Büren) nach Ecke Kai Altesellmeier

Eins kampfbetontes gutes Fußballspiel endete letztendlich mit einem verdienten Unentschieden. Beide Abwehrreihen standen gut und ließen kaum Torchancen zu.

17. Spieltag KL-C2 am Sonntag, 02.04.2017

VfL Ladbergen IV - GW Lengerich   0 : 13  (0:3)

Torschützen: Kai Altesellmeier (5), Kai Doht, Simon Kisker, Pascal Piepmeier (4), Michael Sundermann, Lucas Haßmann

Grün-Weißes Schützenfest in Ladbergen.

16. Spieltag KL-C2 am Sonntag, 12.03.2017

GW Lengerich - C. Laggenbeck IV   4 : 1  (2:1)

Torschützen: Tom Beyer (2), Fabian Blömker (2)

Ein noch etwas holpriger Rückrundenstart der Grün-Weißen. In der ersten Halbzeit passte man sich der "rustikalen" Spielweise des Gegners zunehmend an und vernachlässigte die eigenen fußballerischen Stärken. Nach dem Pausentee agierte die Heimmannschaft wie ausgewechselt und beherrschte den Gegner klar. Letztendlich ein ungefährdeter Heimsieg mit Potential nach oben.

15. Spieltag KL-C2 am Sonntag, 27.11.2016

SW Lienen II  -  GW Lengerich  2 : 0 (1:0)

Torschützen: Kai Altesellmeier (E), Pascal Piepmeier 

14. Spieltag KL-C2 am Samstag, 12.11.2016

GW Lengerich  -  TuS Recke V  7 : 0  (2:0)

Torschützen: Michael Sundermann (3), Pascal Piepmeier (2), Andreas Flaum, Lucas Haßmann

Die Grün-Weißen setzten die gute Spielanlage aus der Vorwoche fort und waren immer "Herr im Haus" auf dem Sportplatz in Hohne. Diesmal wurden die Torchancen auch konsequenter genutzt. Die beiden Sturmspitzen (M. Sundermann und P. Piepmeier) waren mit fünf von sieben geschossenen Toren beteiligt.

 

13. Spieltag KL-C2 am Sonntag, 06.11.2016

GW Lengerich  -  W. Westerkappeln III  4 : 1  (2:0)

Torschützen: ET auf Flanke von Fabian Blömker, Simon Kisker, Florian Titt (2) 

Insgesamt eine prima fußballerische Vorstellung der Heimmannschaft, die Ball und Gegner vorzüglich laufen ließ. Einzig die mangelnde Torausbeute ist ein Kritikpunkt, viele "Hundertprozentige" wurden zu leichtfertig vergeben oder mangels Konzentration oder Entschlossenheit nicht verwertet. Der Gast fand keinen Zugriff auf das Spiel und kann mit dem "schmeichelhaften" Ergebnis mehr als zufrieden sein.    

 

12. Spieltag KL-C2 am Sonntag, 30.10.2016

A. Ibbenbüren IV - GW Lengerich  2 : 7 (1:1)

Torschützen: Sami, Pascal Piepmeier (2), Kai Altesellmeier (3), Marcel Narendorf 

Die sehr bescheidenen Platz- und Rahmenbedingungen am Ibbenbürener Nebenplatz ließen keinen technisch guten Fußball zu. Zudem ließen die Grün-Weißen in der 1. Halbzeit die nötige Einstellung vermissen. Somit war die Heimmannschaft zur Pause noch mit dem 1.1 Unentschieden weiter im Spiel. Im zweiten Spielabschnitt zog unsere Mannschaft für 15 Minuten das Tempo richtig an und spielte zielstrebiger und konnten durch 5 schnelle Tore das Spiel letztendlich klar für sich entscheiden.

 

11. Spieltag KL-C2 am Sonntag, 23.10.2016

GW Lengerich  -  SW Esch III  3 : 0 (1:0)

Torschützen: Fabian Blömker, Marcel Narendorf (2)

Mit einer insgesamt ansprechenden Leistung melden sich die Grün-Weißen durch den verdienten Heimsieg zurück im oberen Tabellendrittel. In der ersten Spielhälfte hatte man die vorzeitige Spielentscheidung liegen lassen und somit zeigte sich der Gegner am Anfang der zweiten Halbzeit noch lange nicht geschlagen. Marcel Narendorf kam zur rechten Zeit als Joker und entschied mit seinen zwei Treffern das Spiel.

10. Spieltag KL-C2 am Freitag, 14.10.2016

W. Hopsten - GW Lengerich  1 : 0 (1:0)

Das auf Freitagabend vorgezogene Meisterschaftsspielhätte hatte eigentlich keinen Gewinner verdient, schon gar nicht die Heimmannschaft. In einem guten und kampfbetonten Spiel machten die Grün-Weißen in der 30. Minute einen Fehler im Abwehrbereich, der prompt bestraft wurde. Alle Anstrengungen zum Ausgleich waren spätestens in Tornähe der Hopstener vorbei, da man ohne echte Stürmer zu harmlos agierte.

 

9. Spieltag KL-C2 am Sonntag, 09.10.2016

GW Lengerich  -  SV Büren II  2 : 3 (0:2)

Torschütze: Pascal Piepmeier, Kai Altesellmeier

Gegen den Tabellenführer aus Büren mussten die Grün-Weißen erneut mit dem "letzten" Aufgebot antreten. Unsere Truppe zeigte insbesondere in der 2. Halbzeit viel Leidenschaft und war nahe am Ausgleich oder sogar am Heimsieg. Eine neutrale Spielleitung hätte das Ergebnis zudem positiv für GWL beeinflusst.

8. Spieltag KL-C2 am Sonntag, 02.10.2016

GW Lengerich  -  Ladbergen IV  2 : 4 (2:2)

Torschütze: Pascal Piepmeier, Fabian Blömker

Es fehlten in den Reihen der Grün-Weißen an diesem Sonntag einfach zu viele Stammspieler und Leistungsträgeren um die Punkte in Hohne zu behalten. Hinzu kamen individuelle Fehler, die unmittelbar zu den Gegentoren führten. In der Schlussoffensive fehlte dann auch das Glück, u.a. sind zwei Aluminiumtreffer zu notieren.

5. Spieltag KL-C2 am Sonntag, 11.09.2016

C. Laggenbeck IV - GW Lengerich  0 : 5  (0:2)

Torschützen: Simon Kisker (2), Moritz Rethschulte, Pascal Piepmeier, Enes Alcibuga

In einem sehr einseitigen Spiel stellte sich zu keiner Zeit die Frage - wer gewinnt - sondern nur die Frage - wie hoch? Dabei ließen sich die Grün-Weißen mit zunehmender Spieldauer von der etwas "rustikalen Verteidigung" der Heimmannschaft beeindrucken. Letztendlich, an den klaren Tormöglichkeiten gemessen, ein viel zu niedriger Sieg.

4. Spieltag KL-C2 am Sonntag, 04.09.2016

GW Lengerich  -  SW Lienen II  1 : 1 (0:0)

Torschütze: Fabian Blömker

Den zahlreichen Zuschauern wurde ein kampfbetontes und spannendes Fußballspiel geboten. Die Lienener profitierten dabei maßgeblich von großzügig ausgelegten Schiedsrichterentscheidungen zu ihren Gunsten. Grobe Foulspiele wurden nicht angemessen unterbunden und glasklare Elfmeter nicht gegeben. In der Nachspielzeit gelang den Gästen dann auch noch mit einem Kunstschuss aus ca. 20 m der glückliche Ausgleich.

3. Spieltag KL-C2 am Sonntag, 28.08.2016

TuS Recke V - GW Lengerich  0 : 3  (0:1)

Torschützen: Kai Altesellmeier (2), Yannick Haßmann

Die äußeren Bedingungen - mit böigem Wind, schwüle Hitze und fernem Nebenplatz - waren nicht ideal für ein gutes Fußballspiel. Recke war im ersten Spieldrittel ein gleichwertiger Gegner und war mit viel Leidenschaft bei der Sache. Danach übernahmen die Grün-Weißen die Spielkontrolle und kamen zu zahlreichen guten Tormöglichkeiten, insbesondere im letzten Spielviertel wurden zu viele klare 100%ige Chancen vergeben.

1. Kreispokal-Spielrunde - Donnerstag 25.08.2016

GW Lengerich  -  W. Westerkappeln  1 : 2 (1:1)

In einem ausgeglichenen Spiel hatte Westerkappeln das Glück auf seiner Seite und erzielte unmittelbar vor Ablauf der regulären Spielzeit das Siegtor. 

2. Spieltag KL-C2 am Sonntag, 21.08.2016

GW Lengerich  -  E. Mettingen IV  6 : 0 (3:0)

Torschützen: Kai Doht, Christoph Tassemeier (3), Sami (2)

Die Heimmannschaft startete mit tollem Angriffsfußball und führte schnell 1:0.  Leider versäumte man in dieser Drangperiode, aus den vielen Torchancen, schon spielentscheidend „den Sack zuzumachen“. Der Gast konnte lediglich Anfang der 2. Halbzeit etwas entgegensetzen, ansonsten waren die Grün-Weißen deutlich überlegen und fuhren einen ungefährdeten Heimsieg ein.

1. Spieltag KL-C2 am Sonntag, 14.08.2016

SC Dörenthe II  -  GW Lengerich  1 : 5 (1:2) 

Torschützen: Kai Altesellmeier (3), ET/ nach Flanke von Fabian Blömker, Simon Kisker

Gelungener Start in die neue Saison für unsere Mannschaft geglückt. Einige Stammspieler standen noch nicht zur Verfügung, trotzdem zeigten die Grün-Weißen eine stabile und gute Leistung. Ein klarer, auch in dieser Höhe, verdienter Sieg.